Spielbetrieb in Ligen des HK Lippe ausgesetzt

Aufgrund der steigenden Coronazahlen hat der Handballkreis Lippe den Spielbetrieb, in den von ihm ausgerichteten Spielklassen, bis zum 27. Februar ausgesetzt. Damit haben die meisten Bösingfelder Mannschaften in den nächsten Wochen gezwungenermaßen erstmal spielfrei.

Dies gilt nicht für die Mannschaften der C- bis A-Jugend, im männlichen und weiblichen Bereich, da diese Mannschaften am kreisübergreifenden Spielbetrieb teilnehmen. In den KÜS-Ligen läuft der Spielbetrieb vorerst weiter. Da den Mannschaften es aber freigestellt ist, weiterzuspielen, wurden auch hier bereits einige Spiele abgesetzt.

Wir hoffen auf baldige Besserung der Corona-Lage, damit wir euch spätestens im März wieder in unserer Halle begrüßen zu dürfen. Bleibt gesund und bis hoffentlich bald! Wir freuen uns schon jetzt auf euch!