Am Sonntagmorgen, den 12.08.18, trafen sich die Herren um ein gemeinsames Turnier zu bestreiten. Gespielt wurde mit vier gemischten Teams bestehend aus allen drei gemeldeten Herren-Mannschaften und den beiden A-Jugenden. Leitgedanke des Turniers war es den Austausch unter den Herren- und Jugend-Mannschaften zu intensivieren, auch um in der kommenden Saison das Perspektivkader-System im Seniorenbereich verstärkt einsetzen zu können.

Gespielt wurde jeder gegen jeden je zehn Minuten Handball und Fußball. Am Ende überreichte der Initiator, Günther Katschube den teilnehmenden Mannschaften ein kleines Präsent. Zum Abschluss wurde gemeinsam gegrillt.